Präsidenten der USA

Eine Liste der amerikanischen Staatsoberhäupter

46. Joe Biden Regierungszeit: designierter Präsident

Joe Biden (1942 -)

Endlich ist Joe Biden am Ziel angekommen: Am 20. Januar 2021 wird er in das Amt des 46. Präsidenten der Vereinigten Staaten eingeschworen werden. Damit krönt der ehemalige Vizepräsident seine lange politische Karriere von rund 50 Jahren. Das erklärte Ziel des nächsten US-Präsidenten: Amerika wieder versöhnen und...

Mehr Erfahren
45. Donald John Trump Regierungszeit: 2017-

Donald J. Trump (1946 - )

Donald J. Trump wurde am 14. Juni 1946 in Queens, New York, als Sohn von Fred und Mary Anne Trump geboren. Trumps Vater, Fred Trump, wurde ebenfalls in New York City geboren, jedoch war sein Großvater ein Einwanderer aus Kallstadt, Deutschland. Trumps Mutter stammte aus...

Mehr Erfahren
44. Barack Hussein Obama Jr. Regierungszeit: 2009-2017

Barack Obama (1961-)

Barack H. Obama ist der 44. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika.

Barack Obama wurde am 4. August 1961 in Honolulu, Hawaii geboren. Sein Vater stammt aus Kenia, seine Mutter aus Kansas. Aufgezogen wurde Obama durch seine Großeltern.
Mithilfe von Stipendien und Studienkrediten konnte Obama am Occidental College in Los...

Mehr Erfahren
43. George W. Bush Regierungszeit: 2001-2009

George W. Bush (1946-)

George W. Bush, Sohn des ehemaligen US-Präsidenten George Herbert Walker Bush und Enkel des US-Senators Prescott Sheldon Bush, war der 43. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika.

Bush wuchs mit seinen Geschwistern in Texas auf und studierte später an der Philips Andover Academy in Massachusetts. 1968 machte er...

Mehr Erfahren
42. William Jefferson Clinton Regierungszeit: 1993-2001

Bill Clinton (1946-)

William J. Clinton war einer der jüngsten US-Präsidenten und in der Öffentlichkeit sehr beliebt.

Clinton wurde am 19. August 1946 als William Jefferson Blythe der III. in Hope, Arkansas geboren. Sein leiblicher Vater verstarb wenige Monate vor seiner Geburt, woraufhin Bill Clinton zunächst bei seinen Großeltern aufwuchs. 1950 kehrte...

Mehr Erfahren
41. George Herbert Walker Bush Regierungszeit: 1989-1993

George Bush (1924-2018) 

George Bush stellte von 1989 bis 1993 den 41. Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika. 

George Herbert Walker Bush wurde am 12. Juni 1924 in Milton, Massachusetts geboren. Sein Vater, Prescott Bush, war der ehemalige Senator von Connecticut. Die Familie Bush soll angeblich auf den deutschen Auswanderer Georg Wilhelm...

Mehr Erfahren
40. Ronald Wilson Reagan Regierungszeit: 1981-1989

Ronald Reagan (1911-2004) 

Reagan, der mehr als 50 Filme gedreht hatte, kam während seiner Amtszeit seine Schauspielerausbildung zugute, da er sich immer sehr gut auszudrücken wusste.

Ronald Wilson Reagan wurde am 6. Februar 1911 in Tampico, Illinois als Kaufmannssohn geboren.

Nach der High School studierte Reagan am Eureka College in Illinois Wirtschaft und...

Mehr Erfahren
39. James Earl Carter Jr. Regierungszeit: 1977-1981

Jimmy Carter (1924-) 

James Earl (Jimmy) Carter Jr. wurde am 1. Oktober 1924 in Plains, Georgia als Sohn eines Farmers und Kaufmanns geboren. Er wuchs in einer Baptistengemeinde auf und engagierte sich aufgrund seines tiefen christlichen Glaubens seit jeher für soziale Reformen und Menschenrechte.

Im Jahr 1943 begann er an der Naval...

Mehr Erfahren
38. Gerald Rudolph Ford Regierungszeit: 1974-1977

Gerald Ford (1913-2006)

Gerald Rudolph Ford wurde am 14. Juli 1913 in Omaha, Nebraska geboren. Er war der einzige Präsident der Vereinigten Staaten, der weder als Präsident noch als Vizepräsident durch Wahlmänner in sein Amt gewählt wurde. 

Nach seinem Jura-Studium in Yale ließ er sich mit einem Freund mit einer gemeinsamen Rechtsanwaltskanzlei...

Mehr Erfahren
37. Richard Milhous Nixon Regierungszeit: 1969-1974

Richard Nixon (1913-1994) 

Der im Jahr 1913 in Kalifornien geborene Nixon begann seine Karriere als Jurist, nachdem er am Whitter College und der Duke University School of Law mit Bestnoten seinen Abschluss gemacht hatte. 1940 heiratete es Patricia Ryan, mit welcher er zwei Töchter hatte.

Während des Zweiten Weltkrieges diente Nixon als...

Mehr Erfahren
36. Lyndon Baines Johnson Regierungszeit: 1963-1969

Lyndon B. Johnson (1908-1973) 

Lyndon B. Johnson wurde am 27. August 1908 in Texas geboren. Er wuchs in ärmlichen Verhältnissen auf und lernte schon früh, was es hieß, sich seinen Weg nach oben zu erkämpfen.

Er engagierte sich als Lehrer für Menschen mexikanischer Abstammung. Im Jahr 1937 kandidierte er erfolgreich für das...

Mehr Erfahren
35. John Fitzgerald Kennedy Regierungszeit: 1961-1963

John F. Kennedy (1917-1963) 

John Fitzgerald Kennedy wurde am 29. Mai 1917 in Brookline, Massachusetts als zweites von insgesamt neun Kindern irischer Nachfahren geboren. Nach seinem Abschluss an einer katholischen Hochschule studierte Kennedy Politikwissenschaft an der Harvard Universität und trat im Zweiten Weltkrieg der US-Marine bei, wo er sich bis zu...

Mehr Erfahren
34. Dwight David Eisenhower Regierungszeit: 1953-1961

Dwight D. Eisenhower (1890-1969) 

Dwight David Eisenhower war der 34. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika. Am bekanntesten wurde er wohl durch die sogenannte Eisenhower-Doktrin, in welcher er sich entschieden gegen die Ausbreitung der Sowjetunion im nahen Osten aussprach.

Eisenhower wurde in Texas geboren und wuchs in unter ärmlichen Verhältnissen in Kansas...

Mehr Erfahren
33. Harry S. Truman Regierungszeit: 1945-1953

Harry S. Truman (1884-1972) 

Als Vizepräsident unter Roosevelt wurde Harry S. Truman nach dessen Tod zum 33. Präsidenten der USA ernannt.

Truman war verantwortlich für die Atombombenabwürfe auf Japan und führte die Vereinigten Staaten in den Kalten Krieg gegen die Sowjetunion.

Im Alter von 22 bis 33 Jahren kümmerte sich Truman um die...

Mehr Erfahren
32. Franklin Delano Roosevelt Regierungszeit: 1933-1945

Franklin D. Roosevelt (1882-1945) 

Franklin Delano Roosevelt war von 1933 bis 1945 Präsident der Vereinigten Staaten.

Roosevelt kam aus einer der wohlhabendsten und vornehmsten Familien New Yorks und war entfernt mit dem 26. US-Präsidenten Theodore Roosevelt verwandt. Er hatte bis zu seinem 14. Lebensjahr Privatunterricht und war ab 1896 auf der exklusivsten...

Mehr Erfahren
31. Herbert Clark Hoover Regierungszeit: 1929-1933

Herbert Hoover (1874-1964) 

Herbert Clark Hoover amtierte als 31. Präsident der Vereinigten Staaten.

Hoover wurde in West Branch, Iowa geboren, hatte Vorfahren aus Deutschland und der Schweiz und wuchs in einer Quäker-Familie auf.

Er machte an der neu gegründeten Stanford Universität seinen Abschluss als Bergbauingenieur und war daraufhin in diesem Beruf neben den...

Mehr Erfahren
30. John Calvin Coolidge Regierungszeit: 1923-1929

Calvin Coolidge (1872-1933)

Nachdem John Calvin Coolidge von 1921 bis 1923 als Vizepräsident unter US-Präsident Warren G. Harding diente, wurde er nach dessen Tod zum 30. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika ernannt.

Coolidge wurde in Plymouth, Vermont geboren. Nach dem College studierte Coolidge Rechtswissenschaften und eröffnete im Jahr 1898 seine eigene...

Mehr Erfahren
29. Warren Gamaliel Harding Regierungszeit: 1921-1923

Warren G. Harding (1865-1923) 

Der Zeitungsverleger und Politiker Warren Gamaliel Harding war der 29. Präsident der USA und nur 27 Monate im Amt.

Nach dem College versuchte Warren G. Harding als Lehrer, Versicherungsvertreter und Rechtsstudent sein Glück, bevor er bei einer Zeitung anfing. Im Jahr 1884 kaufte er die damals auflagenschwächste Lokalzeitung,...

Mehr Erfahren
28. Thomas Woodrow Wilson Regierungszeit: 1913-1921

Woodrow Wilson (1856-1924)

Thomas Woodrow Wilson bekleidete von 1913 bis 1921 das höchste politische Amt der Vereinigten Staaten.

Er war mütterlicherseits schottischer und väterlicherseits schottisch-irischer Abstammung.

Woodrow Wilson schloss sein Studium an der Universität Princeton im Jahr 1879 als Bachelor of Arts ab. Anschließend studierte er Rechtswissenschaften und absolvierte ein dreijähriges Praktikum auf...

Mehr Erfahren
27. William Howard Taft Regierungszeit: 1909-1913

William Howard Taft (1857-1930)

William Howard Taft war der 27. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika. Er regierte vom 4. März 1909 bis 3. März 1913. Er hatte die schwere Aufgabe in die Fußstapfen Theodore Roosevelts zu steigen. Sein Ziel war es, die von Roosevelt eingeleiteten Reformen zu konsolidieren. Roosevelt war...

Mehr Erfahren
26. Theodore Roosevelt Regierungszeit: 1901-1909

Theodore Roosevelt (1858-1919) 

Vom 14. September 1901 bis 3. März 1909 regierte Theodore Roosevelt die Vereinigten Staaten von Amerika.

Geboren wurde Roosevelt im Jahre 1858 in New York City. Nachdem Roosevelt auf Grund von starkem Asthma lange Zeit von Privatlehrern zu Hause unterrichtet wurde, kam er 1876 auf die Harvard-Universität, um sich...

Mehr Erfahren
25. William McKinley Regierungszeit: 1897-1901

William McKinley (1843-1901) 

William McKinley war neben Abraham Lincoln und James Garfield der dritte US-amerikanische Präsident, der während seiner Amtszeit einem Attentat zum Opfer fiel.

William McKinley, Jr. wurde am 29. Januar 1843 in Niles, Ohio geboren und war eines von neun Kindern. Seine Eltern waren schottischer Abstammung. Nach der Schule unterrichtete...

Mehr Erfahren
24. Grover Cleveland Regierungszeit: 1893-1897

Grover Cleveland (1837-1908) 

Cleveland wurde 1892 zum zweiten Mal in das Präsidentenamt gewählt und bekleidete dieses Amt vom 4. März 1893 bis zum 3. März 1897.

Die schwache Amtszeit seines Vorgängers Harrison brachte Cleveland dazu, nochmals für die Demokraten zu kandidieren. Er konnte aufgrund seiner aktiven Beteiligung am Präsidentschaftswahlkampf mit großer Mehrheit...

Mehr Erfahren
23. Benjamin Harrison Regierungszeit: 1889-1893

Benjamin Harrison (1833-1901)

Benjamin Harrison wurde am 20. August 1833 in North Bend, Ohio geboren. Sein Großvater war William Harrison, der 1841 für nur einen Monat als 9. Präsident der USA amtierte. Harrison studierte Rechtswissenschaften an der Miami University in Oxford und gründete in Cincinnati erfolgreich seine eigene Kanzlei.

Während des amerikanischen...

Mehr Erfahren
22. Grover Cleveland Regierungszeit: 1885-1889

Grover Cleveland (1837-1908)

Grover Cleveland bekleidete von 1885 bis 1889 das höchste politische Amt der Vereinigten Staaten.

Stephen Grover Cleveland wurde am 18. März 1837 in Caldwell, New Jersey geboren. Er studierte Jura in Buffalo und engagierte sich sehr früh in der Demokratischen Partei. Von 1871 bis 1873 war er Sheriff in...

Mehr Erfahren
21. Chester Alan Arthur Regiernugszeit: 1881-1885

Chester A. Arthur (1829-1886)

Chester Alan Arthur wurde als Vizepräsident infolge der Ermordung von Präsident James Garfield zum 21. Präsident der Vereinigten Staaten ernannt.

Chester Alan Arthur war der Sohn eines schottisch-irischen Baptistenpriesters.

Nach seinem Jurastudium praktizierte Arthur als Rechtsanwalt in New York City. Im amerikanischen Bürgerkrieg (1861-1865) wurde Arthur bei der Versorgung...

Mehr Erfahren
20. James Abram Garfield Regierungszeit: 1881-1881

James A. Garfield (1831-1881)

James Abram Garfield stellte von März 1881 bis zu seinem Tod im September desselben Jahres den 20. Präsidenten der Vereinigten Staaten.

Namensgeber waren sein älterer Bruder James Ballou Garfield, der schon früh verstarb sowie sein Vater, der verstarb als Garfield 18 Monate alt war. Garfield wurde daher überwiegend...

Mehr Erfahren
19. Rutherford B. Hayes Regierungszeit: 1877-1881

Rutherford B. Hayes (1822-1893)

Rutherford Birchard Hayes wurde am 4. Oktober 1822 in Delaware geboren.

Hayes besuchte das Kenyon College und die Harvard Law School und begann im Jahr 1845 als Rechtsanwalt zu praktizieren.

Er kämpfte im amerikanischen Bürgerkrieg und erhielt eine Beförderung zum Generalmajor. Zwischen 1868 und 1876 amtierte Hayes außerdem dreimal...

Mehr Erfahren
18. Ulysses S. Grant Regierungszeit: 1869-1877

Ulysses S. Grant (1822-1885)

Ulysses Simpson Grant wurde am 27. April 1822 als Sohn eines Gerbers geboren. Im Alter von 17 Jahren wurde er wiederwillig auf die Militärakademie von West Point, New York geschickt. Grant konnte sich jedoch unter Gouverneur Zachary Taylor im Krieg gegen Mexiko bewähren und wurde zum Hauptmann...

Mehr Erfahren
17. Andrew Johnson Regierungszeit: 1865-1869

Andrew Johnson (1808-1875)

Andrew Johnson absolvierte ohne ausreichende Schulbildung eine Ausbildung als Schneider und eröffnete 1826 eine Schneiderei in Greeneville, Tennessee.

Erst seine Frau Eliza McCardle half ihm dabei lesen und schreiben zu lernen. Johnsons Geschäft entwickelte sich sehr gut und verhalf ihm zu öffentlichem Ansehen in der Region. Dort engagierte er...

Mehr Erfahren
16. Abraham Lincoln Regierungszeit: 1861-1865

Abraham Lincoln (1809-1865)

Abraham Lincoln gilt als einer der bedeutendsten Präsidenten der amerikanischen Geschichte - gleichrangig mit Staatsgründer George Washington und noch vor Jefferson und den beiden Roosevelts.

Lincoln wuchs in ärmlichen Verhältnissen in einer analphabetischen Grenzerfamilie auf. Seine politische Laufbahn drehte sich um die zentrale Frage seiner Zeit: die Sklavenfrage, welche...

Mehr Erfahren
15. James Buchanan Regierungszeit: 1857-1861

James Buchanan (1791-1868)

James Buchanan wurde als Sohn irischer Einwanderer im Staat Pennsylvania geboren. Ebenso wie Pierce schlug er zunächst eine juristische Laufbahn ein und führte nach seinem Studium der Rechtswissenschaft eine erfolgreiche Anwaltskanzlei. Sein Talent der Redekunst führte Buchanan schließlich zur Politik.

Buchanan gehörte ursprünglich den Föderalisten an, schloss sich aber...

Mehr Erfahren
14. Franklin Pierce Regierungszeit: 1853-1857

Franklin Pierce (1804-1869)

Franklin Pierce wurde als Sohn eines Gouverneurs im US-Bundesstaat New Hampshire geboren. Nachdem er das Studium der Rechtswissenschaft in Northampton, Massachusetts, absolviert hatte, wurde er 1827 vor Gericht als Anwalt zugelassen.

Seine politische Laufbahn begann Pierce als Demokrat in New Hampshire; später war er u. a. Mitglied im US-Repräsentantenhaus...

Mehr Erfahren
13. Millard Fillmore Regierungszeit: 1850-1853

Millard Fillmore (1800-1874)

Millard Fillmore geriet als US-Vizepräsident aufgrund des überraschenden Todes seines Vorgängers Zachary Taylor auf den Präsidentenstuhl.

Millard Fillmore wurde am 7. Januar 1800 als Farmersohn in ärmlichen Verhältnissen geboren.

Nach der Schule studierte er Rechtswissenschaften und arbeite später auch als Rechtsanwalt. Fillmore trat als Mitbegründer der "Anti-Masonic"-Partei, der drittgrößten Partei...

Mehr Erfahren
12. Zachary Taylor Regierungszeit: 1849-1850

Zachary Taylor (1784-1850)

Zachary Taylor wurde am 24. November 1784 im Bundesstaat Virginia geboren und wuchs auf der Plantage seiner Eltern auf.

Im Jahr 1806 trat Taylor in die Armee ein. Dort absolvierte er eine glänzende Karriere und erreichte dank seiner Begabung als Befehlshaber schließlich den Dienstgrad eines Generals. Taylor diente insgesamt...

Mehr Erfahren
11. James K. Polk Regierungszeit: 1845-1849

James K. Polk (1795-1849)

James Knox Polk wurde in Mecklenburg County in North Carolina geboren. Polk wurde stark durch die liberale Erziehung seines Vaters und Großvaters geprägt und war folglich Anhänger der liberalen Tradition Thomas Jeffersons und überzeugter Demokrat.

Im Jahre 1821 übte er als Schreiber des Abgeordnetenhauses in Tennessee sein erstes...

Mehr Erfahren
10. John Tyler Regierungszeit: 1841-1845

John Tyler (1790-1862)

John Tyler wurde als siebtes von acht Kindern einer reichen Baumwollpflanzerfamilie geboren.

Im beachtlichen Alter von 17 Jahren begann er das Studium der Rechtswissenschaften und wurde bereits 2 Jahre später als Rechtsanwalt zugelassen. Nach ersten praktischen Erfahrungen als Anwalt betrat er 1821 die politische Bühne. Tyler, der durch seine...

Mehr Erfahren
9. William Henry Harrison Regierungszeit: 1841-1841

William Henry Harrison (1773-1841)

William Henry Harrison wurde als Sohn einer Politikerfamilie geboren. Z.B. sein Vater beteiligte sich aktiv an der amerikanischen Revolution und Unabhängigkeitsbewegung.

Harrison war der erste Gouverneur des Staates Indiana und wurde später Senator des Staates Ohio. Er befürwortete eine expansive Siedlungspolitik in den USA und ging auch mit...

Mehr Erfahren
8. Martin van Buren Regierungszeit: 1837-1841

Martin van Buren (1782-1862)

Martin van Buren, Sohn niederländischer Einwanderer und im Staat New York geboren, begann um 1800 sein politisches Engagement als er sich der Demokratischen Partei anschloss. 1807 heiratete er Hannah Hoes, mit der er vier Söhne hatte. Als seine Frau 1819 verstarb, blieb er Witwer, ohne jemals wieder...

Mehr Erfahren
7. Andrew Jackson Regierungszeit: 1829-1837

Andrew Jackson (1767-1845)

Andrew Jackson, der unter anderem durch eigenmächtige Angriffe auf die Spanier in Florida sowie durch Gewalt und Vertreibung von Indianern bekannt war, wurde zum ersten "Volkspräsidenten" der USA, da er aus einfachen Verhältnissen stammte und bei den einfachen Wählern sehr populär war.

Andrew Jackson wurde als Sohn eines irischen...

Mehr Erfahren
6. John Quincy Adams Regierungszeit: 1825-1829

John Quincy Adams (1767-1848)

John Quincy Adams war der Sohn des 2. amerikanischen Präsidenten John Adams.
1779 begleitete der damals 12jährige Adams seinen Vater nach Europa. Dank seiner Sprachbegabung unterstützte er die US-amerikanischen Gesandten als Übersetzer und Sekretär. Als Student verfügte er bereits über griechische, lateinische, französische, holländische und deutsche Sprachkenntnisse.
Seine spätere...

Mehr Erfahren
5. James Monroe Regierungszeit: 1817-1825

James Monroe (1758-1831) 

Zu Beginn seiner Karriere begann James Monroe ein Jurastudium. Dieses musste er aufgrund des Unabhängigkeitskrieges im Jahr 1776 abbrechen. Der Krieg endete für ihn frühzeitig, da er verwundet wurde. Nichtsdestotrotz erhielt er den Majorstitel. Im Jahr 1778 führte er sein Jurastudium fort und wurde schon bald politisch aktiv....

Mehr Erfahren
4. James Madison Regierungszeit: 1809-1817

James Madison (1751-1836)

Wie seine Vorgänger war auch der 4. Präsident der Vereinigten Staaten, James Madison, einer der Führer in der kolonialen Widerstandsbewegung. 1771 wechselte James Madison zur Demokratisch-Republikanischen Partei, da er mit der Finanzpolitik der Föderalisten nicht zufrieden war. Somit war er einer der Mitbegründer der Republikanischen Partei, welcher auch...

Mehr Erfahren
3. Thomas Jefferson Regierungszeit: 1801-1809

Thomas Jefferson (1743-1826)

Thomas Jefferson, Hauptverfasser der amerikanischen Unabhängigkeitserklärung von 1776 und dritter Präsident der USA, war einer der wichtigsten in der Geschichte der Vereinigten Staaten.

Als Abgesandter Virginias im Kontinentalkongress verfasste Jefferson bereits im Jahre 1774 einen ersten Entwurf der Unabhängigkeitserklärung, der zwei Jahre später mit geringfügigen Änderungen verabschiedet wurde. Im...

Mehr Erfahren
2. John Adams Regierungszeit: 1797-1801

John Adams (1735-1826)

John Adams, der erste Vizepräsident der Vereinigten Staaten von Amerika, war von 1797 bis 1801 der zweite Präsident der USA.

Rechtsanwalt Adams trat schon früh als Schriftsteller in Erscheinung und hielt unter anderem die Entstehung der Kolonien in Amerika fest. Im Jahr 1764 heiratete er Abigail Smith, die ihm...

Mehr Erfahren
1. George Washington Regierungszeit: 1789-1797

George Washington (geb. 1732, † 1799)

George Washington war einer der Gründerväter und der erste Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika. Seine Kindheit und Schulzeit verbrachte er in Virginia, wo er neben der wohlhabenden Adelsfamilie Fairfax, mit deren Tochter Sally er sich anfreundete, aufwuchs. Trotz seiner Gefühle zu Sally, entschied er...

Mehr Erfahren