Grover Cleveland

Regierungszeit: 1885-1889

Grover Cleveland (1837-1908)

Grover Cleveland bekleidete von 1885 bis 1889 das höchste politische Amt der Vereinigten Staaten.

Stephen Grover Cleveland wurde am 18. März 1837 in Caldwell, New Jersey geboren. Er studierte Jura in Buffalo und engagierte sich sehr früh in der Demokratischen Partei. Von 1871 bis 1873 war er Sheriff in Erie County und amtierte 1882 als Bürgermeister von Buffalo. Als Gouverneur des Staates New York engagierte sich Cleveland insbesondere für Verwaltungsreformen und die Bekämpfung der Korruption auch in seiner Partei.

Ehefrau: Frances Folsom (1864-1947), Hochzeit am 2. Juni 1886

Kinder: Ruth Cleveland; Esther Cleveland; Marion Cleveland; Richard Folsom Cleveland; Francis Grover Cleveland

Beruf: Anwalt

Parteizugehörigkeit: Demokrat

Präsidentengehalt: USD 50.000/Jahr

Ergebnisse der Präsidentschaftswahlen 1884:

  Wählerstimmen    Wahlmänner
 Grover Cleveland  4.879.507  219
 James G. Blaine  4.850.293  182

Vizepräsident: Thomas A. Hendricks

Regierungszeit (1885-1889):
Cleveland gelang es als erster Kandidat der Demokratischen Partei nach dem Bürgerkrieg die Präsidentschaftswahlen für sich zu entscheiden. Während seiner Amtszeit galt Clevelands Engagement u.a. der Verwaltungsreform und der Reform des Zolltarifs. Am 28. Oktober 1886 weihte Cleveland die Freiheitsstatue - ein Geschenk des französischen Volkes an die Vereinigten Staaten - in New York ein.

Nachdem er 1888 den Wahlkampf gegen seinen republikanischen Konkurrenten Benjamin Harrison verlor, war Cleveland wieder als Rechtsanwalt tätig.

Im Präsidentschaftswahlkampf von 1892 war Cleveland jedoch erneut erfolgreich und wurde zum 24. Präsidenten der Vereinigten Staaten gewählt. Wie seine zweite Amtszeit von 1893 bis 1897 sowie sein weiteres Leben verlief, werden wir Ihnen in der nächsten Newsletter-Ausgabe verraten.

Interessantes:
Cleveland
- war während seiner Tätigkeit als Sheriff von Erie County, New York, gleichzeitig auch Scharfrichter und hängte zwei Mörder
- war der erste "Filmstar" unter den US-Präsidenten. Im Jahr 1895 spielte er in dem Filmdrama "A Capital Courtship" mit.
- ging persönlich an das Telefon im Weißen Haus
- legte bei 414 Gesetzesvorlagen Veto ein (mehr als doppelt so viel, wie von allen US-Präsidenten vor ihm)

Spitznamen: "Veto Mayor", "Veto President"

"A government for the people must depend for its success on the intelligence, the morality, the justice, and the interest of the people themselves." (Grover Cleveland)

Zurück