Auto fahren in den USA

In den USA kann man auf unterschiedlichste Art und Weise reisen. In vielen Städten gibt es ein ausgebautes Nahverkehrsnetz bestehend aus Bussen, U-Bahnen und Straßenbahnen.

Jeder kann diese Beförderungsmittel gegen geringe Gebühren nutzen. In einigen Orten kann man sich eine Karte kaufen, mit der man mehrmals mit Bus oder Bahn reisen kann. Es ist aber auch möglich für jede Reise einzeln zu zahlen. Auch Taxen können genutzt werden, um sich gegen ein Entgelt von einem Ort zum nächsten befördern zu lassen. Natürlich ist diese Art der Fortbewegung vergleichsweise teurer.

Wie bekomme ich eine Fahrerlaubnis?

Es verstößt gegen das Gesetz ohne gültige Fahrerlaubnis zu fahren. Um in den USA ein Fahrzeug zu führen, muss man einen Führerschein beantragen und die dazugehörigen Prüfungen ablegen. Die Fahrerlaubnis wird von der entsprechenden Behörde des Bundesstaates, in dem man wohnhaft ist, ausgestellt.

Setzen Sie sich mit dieser Behörde in Verbindung, um zu erfahren welche Kriterien für den Erhalt einer Fahrerlaubnis erfüllt werden müssen. Die zuständigen Behörden haben in jedem Bundesstaat verschiedene Namen wie z. B. "Department of Motor Vehicles (DMV)", "Department of Transportation", "Motor Vehicle Administration" oder aber "Department of Public Safety".

Zu finden sind diese Behörden in den Blauen Seiten (Blue Pages), im Telefonbuch oder unter http://www.usa.gov/Topics/Motor_Vehicles.shtml.

Sollte ich mir ein Auto kaufen?

Ein eigenes Auto zu besitzen ist sicherlich ein sehr angenehmer Weg, sich fortzubewegen. Insgesamt entstehen durch die Versicherungsbeiträge für das Auto, die Registrierungsgebühren und die Fahrerlaubnis an sich sehr schnell relativ hohe Kosten. Zusätzlich kann das große Verkehrsaufkommen in einigen Städten der USA das Fahren erschweren. Wägen Sie bitte ganz genau Kosten und Nutzen ab, bevor Sie sich dazu entschließen, ein eigenes Auto zu erwerben.

Personen mit uneingeschränkter Aufenthaltsgenehmigung (Permanent Residents) haben in manchen Fällen die Möglichkeit ihre Fahrerlaubnis, die sie in einem anderen Land erworben haben, auf den Bundesstaat, in dem sie wohnen, umschreiben zu lassen. Dies sollten Sie im Einzelfall mit der für Sie zuständigen Behörde Ihres Bundesstaates abklären.

Tipp: Eine Fahrerlaubnis wird in den USA auch als Identitätsnachweis anerkannt. Aus diesem Grund ist es auch sinnvoll, eine Fahrerlaubnis zu beantragen, selbst wenn man kein eigenes Auto besitzt.

10 Tipps für sicheres Autofahren in den USA

- Nutzen Sie die rechte Fahrspur.

- Tragen Sie immer Ihre Fahrerlaubnis und Ihre Versicherungskarte bei sich.

- Schnallen Sie sich zu jeder Zeit an.

- Sollten Sie Kinder befördern, nutzen Sie immer geeignete Gurte und Kindersitze.

- Beim Abbiegen das Blinken nicht vergessen.

- Halten Sie sich an die Straßenverkehrsordnung und beachten Sie stets vorhandene Straßenschilder.

- Machen Sie Platz, indem Sie an den Straßenrand fahren, sollte sich ein Notfallfahrzeug (Polizei, Feuerwehr oder Krankenwagen) nähern.

- Überholen Sie keinen Schulbus, solange die Warnblinkanlage angeschaltet ist.

- Steigen Sie nicht hinter das Steuer, sollten Sie Drogen oder Alkohol zu sich genommen haben.

- Fahren Sie vorsichtig bei Nebel, Eisglätte, Regen oder Schnee und passen Sie Ihre Geschwindigkeit an.

Wenn Sie noch keine Erfahrung im Führen eines Fahrzeugs besitzen bzw. noch nicht Inhaber einer gültigen Fahrerlaubnis sind, können Sie Fahrstunden nehmen. Viele öffentliche Schulbehörden bieten Fahrschulunterricht an. Diese Kurse sind u. a. unter der Rubrik "Driving Instruction" in den gelben Seiten des Telefonbuchs nachzuschlagen.

Tipp: Trampen ist in den USA kein weitverbreitetes Phänomen. Es ist vielerorts sogar illegal. Zu Ihrer eigenen Sicherheit sollten Sie vom Trampen in den USA absehen und auch keine Fremden unterwegs mitnehmen.

Reiseinformationen

- Für Busreisen: Greyhound +1-800-229-9424 oder http://www.greyhound.com.

- Für Zugreisen: Amtrak +1-800-872-7245 oder http://www.amtrak.com.

- Für Flugreisen: Es gibt dutzende Fluggesellschaften in den Vereinigten Staaten. Nachzuschlag

Zurück