North Dakota

North Dakota

Der Name Dakota stammt von der Kultur der Ureinwohner Amerikas - den Dakota Indianern, einer Untergruppe der Sioux, welche in der Region des heutigen North Dakota ansässig waren, bevor sie aus dem Land verdrängt wurden.
Im Jahre 1889 wurde North Dakota zum 39. Staat der Union ernannt.
Die Hauptstadt Bismarck ist ein wichtiger Handelsstützpunkt für Getreide und Schlachtvieh. Die Produktion basiert hauptsächlich auf der Herstellung von landwirtschaftlichen Geräten und Maschinen, sowie der Nahrungs- und Stahlindustrie.
Die Gemeinde Bismarck wurde 1872 durch weiße Siedler gegründet. Sie wurde von der Eisenbahngesellschaft Northern Pacific Railway nach dem Reichskanzler Otto von Bismarck benannt, um Deutsche Investoren anzulocken. Nachdem im Jahre 1874 Gold entdeckt wurde, entwickelte sich die Stadt Bismarck zum wichtigsten Zentrum für Goldtransport und - Werkzeug der Goldgräber und wurde daraufhin 1883 zur Hauptstadt Dakotas ernannt und wurde nach der Teilung Dakotas in zwei Staaten auch zur Hauptstadt North Dakotas. 50.000 von 640.00 Einwohnern North Dakotas leben in der Hauptstadt (95% Weiße, 4% Indianer und 1% sonstige).

Seit den 1980ern wanderten gerade junge Leute zu anderen Staaten, was zu einem dramatischem Rückgang der Bevölkerung führte. Grund für diesen Rückgang war das fehlende Angebot von qualitativ hochwertigen Jobangeboten für Universitätsabsolventen.
Die Entwicklung von wirtschaftlichen Ausbauprogrammen u.a. im Hightech-Sektor soll dazu beitragen, vermehrt Arbeitsplätze für Spezialkräfte zu schaffen, um so die junge Bevölkerung im Heimatstaat zu halten.

Im Süden North Dakotas liegt die Indianer Siedlung „Standing Rock" - der Ort, an dem Sitting Bull am 5. Dezember 1890 getötet wurde.
Sehenswert ist vorallem der Theodore-Roosevelt Nationalpark und die Region um das Red River Valley" (Tal des roten Flusses), welche dem Besucher eine beeindruckende Landschaft präsentiert.
Erwähnenswert sind auch das State Capitol und das North Dakota Heritage Center, in dem die Geschichte der Great Plains erzählt wird.

Zurück