Key West

Key West ist bekannt für seine Sonnenuntergänge; ein Ort wo die Menschen jeden Tag davon fasziniert sein können wenn die Sonne den Horizont trifft. Ein kleines Paradies zum Tauchen, Schnorcheln oder einfach nur entspanntes Angeln im kristallklaren Wasser. Darüber hinaus sollte definitiv die Gelegenheit genutzt werden die südlichste Stadt der USA zu genießen, wo Ernest Hemingway, der große amerikanische Schriftsteller sein Zuhause gefunden hat. Nicht zu vergessen ist, dass diese charmante Stadt auch eine kleine Künstler-Community ist. Key West ist ein Ort für Begeisterung und Spaß und immer dran denken: Tauchermaske nicht vergessen!

Lage: Bundesstaat Florida, Monroe County, Westende der Florida Keys, ca. 140 km von Kuba

Einwohner: ca. 24.900

Fläche: 19,2 km2

Beinamen: The Conch Republic, Southernmost City in the Continental United States

Geschichte: Bevor die Europäer Key West besiedelten lebten auf der Insel die Calusa Indianer. Anfang des 16. Jahrhunderts wurde Florida zur spanischen Kolonie und die Florida Keys wurden durch Juan Ponce de León entdeckt.

Key West hatte zunächst den spanischen Namen „Cayo Hueso“, dessen Bedeutung mit dem Fund von Knochen der dort zuvor lebenden Indianern zusammenhängt. Zu Beginn des 19. Jahrhunderts wurde Florida und damit auch Key West dann offiziell Teil der USA.

Der amerikanische Geschäftsmann, John Simonton, kaufte die Insel dem Spanier Juan Pablo Salas für $2000 ab. Simonton wiederum verkaufte Teile der Insel weiter und Key West entwickelte sich zu einem wichtigen Marinestützpunkt. Mitte des 19. Jahrhunderts wurde Fort Zachary Taylor, eine wichtige Küstenbefestigung für die US-Armee, gebaut.

Der Anschluss an das Eisenbahnnetz von Henry Flaglers Floridas East Coast Railway 1912 führte Key West dann auch weiter aus der Isolation und zur Weiterentwicklung. Durch einen Hurrikan wurde die Eisenbahnlinie jedoch schon 1935 wieder zerstört. Ein Wiederaufbau wurde wegen zu hoher Kosten nicht durchgeführt. Stattdessen wurde über die noch bestehenden Eisenbahnbrücken der berühmte Overseas Highway gebaut.

Kulturelles/Museen: Ernest Hemingway Home and Museum, Key West Museum of Art & History, Key West Shipwreck Museum, Mel Fisher Maritime Heritage Museum, Turtle Kraals Museum, Red Barn Theatre, U.S. Coast Guard Cutter Ingham Maritime Museum, East Martello Museum and Gallery, Key West Lighthouse and Keeper’s Quarters Museum, Custom House Museum, Florida Key Natural History Museum, Heritage House Museum, Duval Street Wreckers Museum

Sehenswertes: Southernmost Point, Overseas Highway, Mallory Square, Duval Street, St. Mary Star of the Sea, Harry S. Truman’s Little White House, Historic Seaport at Key West Bight, Observation Tower

Berühmte Persönlichkeiten: Jimmy Buffett (Musiker), Harry S. Truman (U.S. Präsident), Ernest Hemingway (Autor), Tennessee Williams (Autor), Robert Fuller (Schauspieler), Calvin Klein (Mode Designer), George Mira (Football Spieler, Quarterback)

Green Card Lottery

Gewinne jetzt eine von 55.000 Green Cards bei der offiziellen Green Card Lottery der U.S. Behörden!