Spartipp: Günstig Telefonieren in den USA

GreenCard Telefonieren USA Sim Telefon weissAnders als in Europa sind die Roaminggebühren für Telefonate mit dem deutschen Handy in den USA immer noch sehr hoch (i.d.R. zwischen 1,50 und 3 EUR/Min). Daher sollten Sie eine eigene USA SIM-Karte verwenden. So können Sie bis zu 90% der Handykosten einsparen.

Empfehlung von The American Dream: Prepaid USA SIM-Karte

Während die Gebühren („Roaming") für Handygespräche in den Ländern der Europäischen Union in den letzten Jahren deutlich gesunken sind, fallen bei der Benutzung des deutschen Mobilfunkanschlusses in den USA unverändert hohe Roaming-Gebühren an. Teilweise berechnen die Mobilfunkanbieter bis zu drei Euro pro Minute - egal, ob der Teilnehmer angerufen wird oder selber anruft. Ein paar dringende Geschäftstelefonate mit dem Chef oder kurze Urlaubsberichte an die Daheimgebliebenen via Handy schlagen schnell mit weit über 100 Euro zu Buche.

Einer Befragung von USA-Reisenden zufolge suchen Touristen und Geschäftsreisende gleichermaßen nach Sparmöglichkeiten bei Flug-, Hotel- und Handykosten. Reisende setzen daher bei Flug- und Hotelbuchungen auf die Erfahrungen von Reiseagenturen. Einsparpotenzial beim Mobiltelefonieren in den USA gibt es hingegen durch die Verwendung einer amerikanischen Handykarte.

Unter USA-Reisenden gilt die Prepaid USA SIM-Karte als günstige und ideale Alternative zur deutschen SIM-Karte. So telefoniert und surft man zu besonders günstigen Tarifen, und hat durch das Prepaid-Guthaben volle Kontrolle über die Kosten.

Über www.americandream.cellion.de kann die Prepaid USA SIM-Karte bestellt werden. Die Lieferung erfolgt noch vor der Abreise an die deutsche Heimatadresse.

Weitere Vorteile neben der Kostenersparnis liegen auf der Hand: Mit der Prepaid USA-SIM-Karte sind USA-Reisende in einem der größten digitalen Mobilfunknetze der USA unter einer eigenen amerikanischen Telefonnummer erreichbar. Amerikanische Geschäftspartner, Kunden und Freunde müssen also nicht länger die teure deutsche Handynummer anrufen. Auch aus Deutschland sind Anrufe zu einer amerikanischen Handynummer günstiger als zu einer deutschen Handynummer, zum Beispiel über so genannte Call-by-Call-Vorwahlen, bei denen eine Gesprächsminute bereits ab einem Cent erhältlich ist.

Weitere Infos und eine Bestellmöglichkeit gibt es auf www.americandream.cellion.de.