Englischkenntnisse nachweisen

Stellen Sie Ihre Englischkenntnisse unter Beweis

Die beste Zeit, etwas anzufangen, ist „jetzt“ als „später“. Viele Menschen die sich für die GreenCard Lotterie anmelden, denken, dass sie später in den USA noch Zeit haben werden, Englisch zu lernen. Auch wenn Englischkenntnisse keine Voraussetzung für den Erhalt der GreenCard sind, werden Sie bald merken, dass Englisch ein Muss ist, wenn Sie in den USA arbeiten, studieren oder leben wollen!

Zur GreenCard Lotterie

Als Nicht-Muttersprachler kann es passieren, dass Sie gebeten werden, Ihre Englischkenntnisse unter Beweis zu stellen, bevor Sie angestellt oder an einer Universität aufgenommen werden. Für Eignungsprüfungen zu lernen wird Ihre Englischkenntnisse verbessern und das beste von allem: Sie werden eine Bescheinigung über Ihre Kenntnisse erhalten! Unten stehend finden Sie Erklärungen zu einigen der höchst angesehenen englischen Prüfungen, um Ihre Sprachkenntnisse nachzuweisen.

 Warum sollte ich meine Englischkenntnisse nachweisen lassen? 

Wenn Sie keine Probleme mit der sich auf Englisch zu mündlich und schriftlich zu kommunizieren, fragen Sie sich vielleicht, warum Sie noch weitere Schritte unternehmen sollten, um Ihre Englischkenntnisse zu belegen. Sie sind vielleicht ein frischgebackener Gewinner der GreenCard Lotterie und denken, Sie werden Englisch lernen, wenn Sie Ihr neues Leben in den USA starten. Es gibt jedoch keinen Grund, warum Sie damit noch warten sollten! 

An Ihren Englischkenntnissen zu arbeiten ist etwas, das nicht aufgeschoben werden sollte, bis Sie in Amerika leben. Einen Sprachtest zu machen ist ein wirksames Mittel, um sich intensiv mit der englischen Sprache vertraut zu machen. Sie werden nicht nur ermutigt, mit einem Ziel im Hinterkopf zu lernen, sondern Sie werden auch in der Lage sein, Ihre Englischkenntnisse nach der bestandenen Prüfung nachzuweisen. Ein vorhandenes Zertifikat beweist, dass Sie gut Englisch sprechen und ist außerdem ein Vorteil bei der Bewerbung auf Arbeitsplätze. Hier gehört in einigen Fällen ein Sprachzertifikat sogar zu den Mindestanforderung.

Ausländische Krankenschwestern und andere Mitarbeiter der Gesundheitsfürsorge sind zum Beispiel verpflichtet, einen Englischtest vor Erhalt Ihrer Lizenz abzulegen. Sollten Sie in Amerika studieren oder Zeit als Exchange-Besucher verbringen wollen, müssen Sie auch einen Beweis über Ihre Englischkenntnisse liefern. Vor allem Bewerber, die sich für ein F-1 Studenten Visum, ein M-1 nicht-akademisches und berufliches Visum oder ein J-1 Exchange Visitor Visum bewerben, müssen Ihre Englischkenntnisse nachweisen. Ohne ein entsprechendes Zertifikat können diese US-Visa nicht ausgestellt werden. 

TOEFL – Test of English as a Foreign Language 

Einer der bekanntesten Englischsprachkenntnistests ist der Englisch als Fremdsprache (TOEFL) Test. Der Test wird durch eine gemeinnützige, private Organisation mit dem Namen Education Testing Service (ETS) durchgeführt. Der Test wird von mehr als 10.000 Universitäten in mehr als 130 Ländern anerkannt. In den meisten Fällen ist der Test am Computer durchführbar und Test-Termine werden auf der ganzen Welt über 50 Mal pro Jahr abgehalten. Der Test dauert 4 Stunden mit einer halben Stunde Pause und gliedert sich in vier Abschnitte: lesen, zuhören, sprechen und schreiben. 

Lesen 

In diesem Abschnitt bekommen Sie eine Stunde Zeit, um 3 bis 4 Passagen zu lesen und müssen dann dazu 12 bis 14 Fragen beantworten. Die Passagen werden von Universitätslehrbüchern entnommen, bestehend aus akademischen Material zu einer Vielzahl von Themen. Es gibt 4 verschiedene Arten von Fragen in diesem Abschnitt:

  • Multiple Choice: diese Fragen können zum Thema Wortschatz, Zweck, Fakten, Referenzen, etc. sein. Zum Beispiel: Warum nennt der Autor die Europäische Dance-Musik in Absatz 2?
  • Einen Satz einfügen: hier müssen Sie einen Satz in einem vordefinierten Absatz der Textpassage einfügen. Es gibt vier markierte Bereiche und Sie müssen entscheiden, wo der vorgegebene Satz am besten hineinpasst.
  • Vervollständigen Sie die Zusammenfassung: diese Aufgabe gibt Ihnen 6 verschiedene Zusammenfassungen der Passage, die Sie gerade gelesen haben. Drei der Zusammenfassungen sind korrekt und fassen die Passage am besten zusammen. Diese Aufgabe prüft Ihr allgemeines Verständnis der Lektüre und ob Sie wichtige Informationen erkennen können.
  • Vervollständigen Sie die Tabelle: für jeden zu lesenden Absatz gibt es 2 oder 3 Stichwörter und Kategorien, denen Sie 6-7 Sätze zuordnen müssen. Jeder Kategorie darf nur ein Satz zugeordnet werden. 

Sprechen 

Der Sprechen-Abschnitt dauert 20 Minuten und wird auch online gemacht. Ihre Antworten werden aufgezeichnet und an das Testing Center for Evaluation geschickt. Es gibt 6 Abschnitte in diesem Teil. Sie erhalten eine Aufforderung und dann ca. 15-30 Sekunden, um eine Antwort vorzubereiten. Seien Sie bereit, Fragen über sich selbst zu beantworten und Ihre Meinung über die ersten 2 Fragen abzugeben. Es kann sein, dass Sie über Ihr Lieblings-Essen, Hobby, ein Familienmitglied oder einen Erfolg befragt werden. Wenn man über die Vergangenheit redet, ist es wichtig, die richtigen Zeitformen zu benutzen. 

Sie werden auch gebeten, eine Meinungsäußerung abzugeben. Sie könnten eine Aussage bekommen wie: "Einige Leute genießen das Leben in einer Kleinstadt. Andere bevorzugen es, in einer Großstadt zu wohnen. Wo würden Sie lieber leben und warum?“ Zu lernen wie man seine Meinung ausdrückt, ist ein guter Anfang, um Englisch zu lernen. 

Die Fragen 3-6 werden Sie auffordern, zu einer Lese-oder Höraufgabe eine Frage zu beantworten. Es kann sein, dass Sie einer Lesung oder einer Konversation zwischen zwei Menschen zuhören müssen und dann Fragen zum Gehörten beantworten müssen. 

Hören 

Der beste Weg, sich für diesen Abschnitt vorzubereiten ist es, Englisch in formalen und informellen Variationen und Situationen zu hören. Jeder Dialog ist zwischen 3 und 5 Minuten lang und der gesamte Hören-Abschnitt dauert etwa eine Stunde. Der Abschnitt Hören hat zwei Unterabschnitte:

Der erste Part besteht aus 4 bis 6 Vorträgen mit 6 Fragen pro Vortrag.

Der zweite Abschnitt besteht aus 2 bis 3 natürlichen Konversationen mit 5 Fragen pro Gespräch. 

Schreiben 

Der Schreibabschnitt dauert 50 Minuten. In dieser Zeit werden Sie aufgefordert, zwei Aufgaben zu bearbeiten. Wortwahl und Stil sind hier genauso wichtig wie korrekte Grammatik und Kreativität. 

Die erste Schreibaufgabe ist eine Antwort auf eine schriftliche Anfrage. Sie werden darum gebeten, sich entweder für Meinung A oder für Meinung B zu entscheiden und müssen diese dann vertreten. Ihr Aufsatz sollte so skizziert werden:

  • Einleitung: Vertreten Sie Ihre Meinung
  • Teil 1: Geben Sie den ersten Grund an, warum A besser ist als B. Sie können A mit B hierbei vergleichen.
  • Teil 2: Geben Sie den zweiten Grund an, warum A besser ist als B. Sie können A mit B hierbei vergleichen.
  • Fazit: Geben Sie Ihre Meinung wieder und die Begründung, warum A besser ist als B. 

Sie könnten auch gebeten werden, Vor-oder Nachteile zu vergleichen oder eine Situation zu beschreiben oder zu erläutern. Vergewissern Sie sich in allen Fällen, dass Sie einen Aufsatz nach der beschriebenen Gliederung schreiben: Intro, Body 1 & 2 und Fazit.

Die zweite schriftliche Aufforderung wird mit einer Schreib- und Höraufgabe kombiniert. Sie erhalten etwa 3 Minuten, um einen kurzen wissenschaftliche Passage zu lesen. Dann werden Sie gebeten, eine 2 bis 3-minütige Vorlesung zu hören. Schließlich werden Sie aufgefordert, entweder die Punkte zusammenzufassen, die in der Vorlesung gemacht wurden oder die Passage und den Vortrag zu vergleichen. Sie erhalten 20 Minuten Zeit, um ihren Aufsatz abzuschließen. 

Resultate 

Sie können in dieser Sprachprüfung nicht scheitern oder durchfallen. Für jeden der vier Abschnitte werden maximal 30 Punkte vergeben. Der gesamte Test ist 120 Punkte wert. Jeder Test wird durch ein automatisiertes Computersystem sowie von einer echten Person geprüft. Die Resultate sind für insgesamt 2 Jahre gültig. 

Etwa 10 Tage nach der Prüfung erhalten Sie eine E-Mail, die Sie informiert, dass Ihre Testergebnisse verfügbar sind. Diese Testbögen und Ergebnisse sind online verfügbar. Etwa 13 Tage nach der Prüfung erhalten Sie einen offiziellen Score-Bericht per Mail. Die meisten Universitäten in den USA verlangen eine Endpunktzahl von 80-100 Punkten für eine Zulassung. Die folgenden Werte entsprechen den Sprachniveaus, die im gemeinsamen europäischen Referenzrahmen für Sprachen definiert sind:

  • A1: 9 bis 29
  • A2: 30 bis 42
  • B1: 43 bis 71
  • B2: 72 bis 94
  • C1: 95 bis 120 

Wie kann ich den TOEFL beantragen? 

Sie können sich für den TOEFL Test persönlich direkt am Testing Center anmelden. Das Erste was Sie tun sollten, ist das Testing Center zu finden, welches am nächsten für Sie ist.

Das geht ganz leicht mit dem Testing Center Locator. Hier finden Sie heraus, wo Sie den Test machen können und welche Termine verfügbar sind. Die meisten Testing Centers haben wöchentliche oder zweiwöchentlich geplante Test-Termine. Die Gebühren sind abhängig von Ihrem Wohnort. Europäische Länder zahlen in der Regel Gebühren von bis zu 300 USD, während die Teilnahmegebühren in Afrika in der Regel um 180 USD liegen. 

TOEFL empfiehlt, dass Sie sich für die Prüfung drei bis vier Monate im Voraus anmelden, da die Termine schnell ausgebucht sind. Darüber hinaus benötigen Sie Zeit für die Vorbereitung. Es ist wichtig, dass Sie ein amtliches Ausweisdokument für den Tag des Tests haben und mitführen. Sie können den Test so oft Sie wollen wiederholen, müssen jedoch immer mindestens 12 Tage warten. 

IELTS – International English Language Testing System 

Die IELTS-Prüfung (International English Language Testing System) gehört zusammen mit dem TOEFL zu den Top World-Wide English Tests. Mit zwei Stunden und 45 Minuten ist dieser Test kürzer als der TOEFL. Im Gegensatz zu TOEFL kann der Antragsteller entweder die allgemeine oder die akademische Version des Tests durchführen. Der Test muss an einem zugelassenen Prüfungsort durchgeführt werden. Es gibt 1.100 Test-Standorte in über 140 Ländern und der Test wird rund 48 mal im Jahr abgehalten. Diese Prüfung ist nicht am Computer durchführbar und ist auch in 4 Abschnitte unterteilt: lesen, sprechen, zuhören, schreiben. 

Lesen 

Teilnehmer erhalten 60 Minuten, um 3 Texte zu lesen und um 40 Fragen zu beantworten. Die akademische Version der Prüfung wird Texte verwenden, die sachlich oder analytisch sind. Allgemeine englische Prüfungen werden Auszüge aus Büchern, Magazinen, Zeitungen usw. beinhalten. Da dies keine Computer-basierte Prüfung ist, werden die Fragen eine Kombination aus Multiple Choice und Kurzantwort sein. Hauptsächlich werden Sie aufgefordert, die Autorenansichten zu erkennen, Diagramme zu beschriften, eine Zusammenfassung zu schreiben, bestimmte Informationen im Text zu kennzeichnen, Sätze zu vervollständigen und unbekannte Wörter zu definieren. 

Sprechen 

Wenn Sie gerne mit jemandem von Angesicht zu Angesicht sprechen, dann könnte dieser Test das Richtige für Sie sein. Im Sprechen-Teil der Prüfung werden Sie ein Gespräch mit einer echten Person führen. Der zu sprechende Abschnitt dauert nur 14 Minuten und hat drei Teile:

  1. Teil 1: der Prüfer wird Ihnen Fragen über sich selbst stellen. Bereiten Sie sich vor über Hobbys, Familie, Heimat, Interessen und Ihre Gründe für die Prüfungsteilnahme in etwa 5 Minuten zu erklären.
  2. Teil 2: Sie erhalten eine Themenkarte und bekommen bis zu 2 Minuten Vorbereitungszeit für das, was Sie sagen wollen. Sie sollten 2 Minuten sprechen und dann wird der Prüfer Ihnen ein paar Frage zu Ihrem Gesagten stellen.
  3. Teil 3: der Prüfer bittet Sie einige Ideen, die in Teil 2 aufgekommen sind, zu erweitern. Hier sollten Sie bereit sein, abstraktere Ideen und Probleme zu diskutieren und Ihre Meinung zu äußern. Dies sollte sich wie ein natürliches Gespräch anfühlen und dauert bis zu etwa 5 Minuten. 

Hören 

Sie haben 40 Minuten, um diesen Abschnitt der Prüfung abzuschließen. Der Test-Teilnehmer erhält eine kurze Einleitung vor jeder Höraufgabe und die Chance, sich durch die Fragen zu lesen. Die Fragen werden in chronologischer Reihenfolge der Aufzeichnung beantwortet. Nachdem alle 4 Aufnahmen abgespielt wurden, hat der Test-Teilnehmer 10 Minuten Zeit um seine Antworten aufzuzeichnen oder zu überarbeiten.

  1. Teil 1: eine Unterhaltung zwischen zwei Personen in einer einfachen Situation, wie das Buchen eines Hotels
  2. Teil 2: eine Person, die über eine alltägliche Situation gesprochen hat
  3. Teil 3: ein Gespräch zwischen mehreren Personen in einer pädagogischen Einrichtung, wie zum Beispiel in einem Kurs oder einer Vorlesung.
  4. Teil 4: eine Person, zum Beispiel ein Professor, spricht über ein akademisches Thema 

Dieser Abschnitt der Prüfung ist sowohl im allgemeinen sowie im akademischen Teil der Prüfung identisch. 

Schreiben 

Die Test-Teilnehmer haben 60 Minuten Zeit, um zwei Schreibaufgaben zu erledigen. Je nachdem, ob Sie den allgemeinen oder akademischen Typ der Prüfung gewählt haben, werden Ihre Aufgaben unterschiedlich sein. 

Akademische Version

  1. Aufgabe 1: mit Ihren eigenen Wörtern müssen die Tester ein Diagramm oder eine Tabelle beschreiben, zusammenfassen oder erläutern. Verwenden Sie hierbei ein formales Aufsatz-Format.
  2. Aufgabe 2: der zweite Aufsatz verlangt, dass Sie Ihre Meinung zu einer gegebenen Aussage abgeben. Dies ist auch ein formaler Aufsatz, daher sollten Sie sicherstellen, den Aufsatz in eine Einleitung, Body 1, Body 2 und Zusammenfassung zu gliedern.

Allgemeine Version 

  1. Aufgabe 1: Sie werden gebeten, einen Brief als Antwort auf eine Situation zu schreiben. Der Brief kann formal oder informell sein, somit ist es wichtig vorher zu lernen, wie manche Dinge im Englischen geschrieben werden.
  2. Aufgabe 2: Hier werden Sie gebeten auf eine Aussage mit Ihrer Meinung zu reagieren. Dieser Aufsatz kann jedoch im persönlichen Stil geschrieben sein. 

Resultate 

Wie bei der TOEFL-Prüfung gibt es auch hier kein „nicht bestanden“ oder „durchgefallen“. Die Prüfungen werden von ausgebildeten Fachleuten kontrolliert und Sie erhalten Ihren Prüfbericht 13 Tage nach dem Examen. Sie können Ihre Testergebnisse jedoch auch persönlich in Ihrem Testcenter abholen. Des Weiteren sind diese Testcenter verpflichtet, Ihnen 5 kostenlose Kopien Ihrer Ergebnisse zukommen zu lassen. Diese Resultate sind auch für 2 Jahre gültig. 

Die höchste Punktzahl, die Sie in diesen Test erreichen können, ist eine 9. Ein Wert zwischen 0 und 9 wird für jeden der vier Abschnitte der Prüfung berechnet und dann werden alle vier Abschnitte zusammengenommen und ein Durchschnittswert errechnet. Einige Universitäten verlangen, dass Sie eine gewisse Punktzahl in jedem der vier Abschnitte haben und einige wollen nur die durchschnittliche Zahl. Die meisten Universitäten in den USA erfordern für eine Zulassung eine Punktzahl die höher ist als 6,5. Die Universitäten von Ivy Leagues verlangen sogar für einige Fakultäten Werte von mindestens 7,5. 

Die folgenden Werte entsprechen den Sprachniveaus, die im gemeinsamen europäischen Referenzrahmen für Sprachen definiert sind:

  • B1: 4,0 bis 5,0
  • B2: 5,0 bis 6,5
  • C1: 7,0 bis 8,0
  • C2: 8,0 bis 9,0 

 

Wie kann ich mich für IELTS bewerben? 

Ähnlich wie bei der Beantragung von TOEFL können Sie sich für den IELTS online bewerben. Sie haben auch die Möglichkeit, das Antragsformular auszudrucken und es an das Testing Center in Ihrer Nähe zu schicken. Die verschiedenen Standorte finden Sie hier. Bei der Suche nach einem Testing-Center müssen Sie zwischen der akademischen oder allgemeinen Prüfung wählen, wobei die akademische Prüfung seltener angeboten wird. Je nach Land werden Tests in der Regel zweiwöchentlich abgehalten. Die Kosten für die Prüfung sind fast die gleichen für jedes Land und liegen zwischen 215 und 240 USD. 

Es wird empfohlen, die Prüfung mindestens 2 Monate im Voraus zu beantragen. Wenn Sie Ihren gewünschten Punktestand in der Prüfung nicht erreichen, können Sie den Test erneut durchführen. Es gibt keine Wartezeit vor der erneuten Teilnahme. 

Andere Englisch Tests 

Auch wenn TOEFL und IELTS die beiden berühmtesten Englischprüfungen sind, gibt es noch weitere. Es ist wichtig, sich vorher über den jeweiligen Typ der Prüfung zu informieren und zu schauen, welcher Nachweis für Schule, Studium, Arbeit oder Leben in den USA notwendig ist.  Manche Tests sind auch nur sinnvoll für Personen, die in den USA leben. 

Die Cambridge Englisch Prüfung ist vor allem für Personen wichtig, die einen Sprachnachweis einem Arbeitgeber vorlegen möchten, da hier in Vorbereitung zur Prüfung der Fokus auf Berufsenglisch liegt. Der TOEIC (TEST of English for International Communication) hingegen ist am besten für Personen geeignet, die sich eine Prüfungssituation wünschen, welche auf einer an die Arbeitswelt angelegten Umgebung basiert. 

Vorbereiten für den Test 

Das neue Jahr bringt viele neue Vorsätze mit sich und somit steigt die Motivation für ein gutes Ergebnis. Wir empfehlen Ihnen, sich für diese Prüfungen gut vorzubereiten, denn ein einfacher Englischtest der eben mal schnell gemacht wird, ist es dann doch nicht. Oftmals wird dieser Nachweis für das Studium, Job oder Auswanderpläne benötigt.Mit unseren Tipps wird Ihnen das Lernen gar nicht schwer fallen.

Im ersten Schritt bedeutet dies:

  • sich mit dem Englischtest vertraut machen: Was wird abgefragt?, Wie lange dauert der Test?, Wo findet er statt?, Wo melde ich mich an?
  • Kennen Sie schon die Prüfungsregeln und Art der Testfragen?
  • Nehmen Sie sich genug Zeit für die Vorbereitungen (2-4 Monate sollten Sie mindestens einplanen) und setzen sich einen zeitlichen Rahmen z.B. 2 Stunden pro Tag.
  • Recherchieren Sie nach Sprachkursen, die speziell auf die Vorbereitung von TOEFL oder IELTS zugeschnitten sind.
Bild von Paar zwischen Büchern, um für Englischtests zu lernen

Mit einer guten Vorbereitung schaffen Sie die Englischtests mit links!

 

Der wichtigste Punkt der Vorbereitungen ist die Praxis und Übung der Sprache, denn diese Fähigkeit wird am Ende abgefragt.

  • Stellen Sie sich einen Lernplan zu den verschiedenen Bereichen auf (Reading, Listening, Writing und Speaking) auf.
  • Was sind Ihre Stärken, was Ihre Schwächen? Üben Sie an den richtigen Stellen noch etwas intensiver.
  • Hören Sie interessante Podcasts im Internet oder Radio an wie z.B. vom BBC, um die verschiedenen Akzente zu trainieren.
  • Schauen Sie sich verschiedene Filme, Serien oder Youtube Videos in Englisch ohne Untertitel an.
  • Lesen Sie viele englische Artikel oder Bücher. Das stärkt das Vokabular und Leseverständnis.
  • Suchen Sie sich einen Tandempartner, mit dem Sie regelmäßig Englisch sprechen können und somit sicherer und spontaner kommunizieren können.
  • Nehmen Sie sich selber auch einmal auf und hören sich das Gespräch an, so wissen Sie genau was Sie noch üben können.
  • Es schadet auch nicht, die englische Grammatik sowie die Zeitformen und verschiedenen Textformate (Brief, Essay) genau zu studieren.
  • Nutzen Sie auf jeden Fall die Übungsprüfungen, die direkt von den Testing Centers angeboten werden.

Seien Sie kritisch mit sich selbst und versuchen auch schon in der Vorbereitung die Höchstpunktzahl zu erreichen. Je besser Sie vorbereitet sind, desto entspannter können Sie den jeweiligen Test (TOEFL, IELTS) absolvieren.

Bevor Sie sich für eine Prüfung Ihrer Englischkenntnisse anmelden, sollten Sie sicherstellen, dass die Tests Ihren spezifischen Bedürfnissen gerecht werden. Auch wenn Sie bereits eine GreenCard haben, ist es nie zu spät, um Neues zu lernen! Wenn Sie noch kein GreenCard Gewinner sind, warten Sie nicht zu lange, um sich für die GreenCard Lotterie DV-2020 bewerben. Nirgendwo ist es leichter Englisch zu lernen als in den USA!

Zurück