San Antonio

San Antonio ist die älteste und dem Vernehmen nach auch schönste Stadt im US-Bundesstaat Texas. Im Jahre 1718 als Missionsstation „San Antonio de Valero“ gegründet und im Laufe der Jahre durch den stetigen Zuzug von spanischen, mexikanischen und auch deutschen Einwanderern geprägt, ist San Antonio heute mit etwas über 1,3 Millionen Einwohnern in den Top 10 der größten amerikanischen Städte zu finden.

Die besagte Missionsstation ist heute eines der größeren Touristenziele in Texas. Sie ist vor allem unter dem Namen „The Alamo“ bekannt. Sie spielte u.a. eine gewichtige Rolle im texanischen Unabhängigkeitskrieg, welcher in der Abspaltung von Mexiko endete.

Der spanisch-mexikanische Einfluss ist vor allem auch der Bausubstanz von San Antonio anzusehen. Neben den fünf spanischen Missionen ist dieser auch in der „La Villita“, eine der ersten Siedlungen der Stadt oder dem sehenswerten San Antonio Museum of Art beeindruckend erkennbar.

Wo Sie bei Ihrem Besuch einmal gewesen sein sollten, ist z.B. der "Paseo del Rio". Dies ist ein Pfad direkt am Fluss gelegen, der zum Spazieren einlädt. Der „River Walk“ – ursprünglich als Projekt gegen eine mögliche Flut angedacht – bietet eine 4 km lange Wegstrecke, die man durch schön angelegte Parks zurücklegen kann. Flanieren Sie dort entlang und erfreuen Sie sich am warmen Klima, zahlreichen Restaurants und Cafés wie auch an den gemütlichen Bootstouren. Besonders in den Abendstunden herrscht am River Walk ein fröhliches Miteinander.

Sollten Sie ein bisschen Geld für Souvenirs loswerden wollen, so empfiehlt sich der „Historic Market Square“. Das „El Mercado“ bietet Ihnen unter anderem den größten mexikanischen Markt Amerikas.  

Wirtschaftlich betrachtet ist San Antonio gut in den Bereichen Bildung, Gesundheit und Tourismus aufgestellt. Im Süden Texas fungiert die Stadt aufgrund ihrer Wirtschaftskraft als Dreh- und Angelpunkt. Unter anderem sind hier das South Texas Medical Center, als größtes medizinisches Forschungszentrum von Südtexas, wie auch der japanische Automobilhersteller „Toyota“ vertreten.

Ganz weit vorne ist San Antonio außerdem in Sachen Basketball. Die Stadt stellt mit den „San Antonio Spurs“ einen gr0ßen Leistungsträger und mittlerweile fünfmaligen NBA-Titelträger. Der Champion im US Basketball feierte die fünfte Meisterschaft im Jahre 2014 gebührend, begleitet von rund 100.000 Fans, am San Antonio River. 

Lage: Bundesstaat Texas, ganz im Süden der USA

Einwohner: ca. 1.3 Mio

Fläche: 1.067 km²

Gründung: 1718

Berühmte Persönlichkeiten: Michelle Rodríguez (Schauspielerin), Edward Higgins White (Astronaut), Henry Thomas (Schauspieler), Kevin Reynolds (Regisseur)

Unsere Tipps für Ihren Besuch

Chama Gaucha Brazilian Steakhouse

Das 'Chama Gaucha Brazilian Steakhouse' ist ein brasilianisches Steakhouse. Neben sämtlichen Fleischgerichten bietet das Steakhouse auch eine Salatbar und sämtiche Beilagen an.

Mehr lesen

Wildfish Seafood Grille

Die Spezialität des 'Wildfish Seafood Grille' Restaurant sind Fischgerichte und Meeresfrüchte aller Art. Außerdem stehen auch Fleisch- und Gemüsegerichte auf dem Menü.

Mehr lesen

Green Vegetarian Cuisine

Im 'Green Vegetarian Cuisine' kommen Vegetarier und Veganer voll auf Ihre Kosten. Wer kreatives und gesundes Essen mag, der sollte diesem Restaurant einen Besuch abstatten.

Mehr lesen

Biga on the Banks

Im 'Biga on the Banks' gibt es 'neu-amerikanisches' Essen, was bedeutet: amerikanische Gerichte nach Art des Hauses. Es gibt dort Suppen, Salate, Fleisch- , Gemüse- und Fischgerichte sowie leckere Nachspeisen.

Mehr lesen

Laugh Out Loud Comedy Club

Im 'Laugh Out Comedy Club' treten Comedians aus Texas und anderen Bundesstaaten auf. Die Shows finden von Mittwoch bis Samstag abends statt.

Mehr lesen

River Walk

Direkt am Kanal laden viele kleine Bars und Restaurants am 'River Walk' zum Verbleiben ein. Wenn man möchte kann man dort auch eine kleine Bootsfahrt machen.

Mehr lesen

San Antonio Museum of Art

Das 'San Antonio Museum of Art' befindet sich in der Innenstadt. Das Museum hat sich spezialisiert auf Kunst aus der Zeit vor Columbus, Volkskunst aus der spanischen und lateinamerikanischen Kolonialzeit. Außerdem gibt es dort einige europäische und amerikanische Kunstobjekte zu sehen, wie z.B. Fotografien, Skulpturen und Gemälde.

Mehr lesen

Alamo Quarry Market

Im 'Alamo Quarry Market' kam man Shoppen gehen was das Herz begehrt. Anschließend kann man sich in einem der zahlreichen Restaurants stärken.

Mehr lesen

Pearl Farmers Market

Auf dem Pearl Farmers Market kann man frisches Obst und Gemüse von den Bauern der Region kaufen. Außerdem gibt es Leckereien zum Probieren sowie Produkte von Kleinhändlern.

Mehr lesen

Mokara Hotel and Spa



Mehr lesen

Omni San Antonio Hotel



Mehr lesen

Drury Plaza Hotel Riverwalk



Mehr lesen

Omni La Mansion del Rio



Mehr lesen

Grand Hyatt San Antonio



Mehr lesen

Kennen Sie weitere Geheimtipps in San Antonio?