Tipp für Naturfreaks: Urlaub im Wigwam

Auf den Spuren der amerikanischen Ureinwohner

Indianer – das sind doch die mit den Federn auf dem Kopf, mit Mokassins an den Füßen und dem Tomahawk in der Hand. In unseren Köpfen herrschen immer noch die Bilder von vor hundert Jahren. Klischees wie sie Karl May schuf, ohne dass er jemals den amerikanischen Kontinent betreten hatte. Wer die alten indianischen Traditionen und Wunder der Natur rund um die Großen Seen in Kanada erleben möchte, kann sich bei einem Abenteuercamp in Kanada austoben.

nullEgal welche Jahreszeit gerade ist, in den „Great Lakes Cultural Camps“ lernt man so einiges über die Anishinaabe, ein Volk Amerikas, deren Geschichte und erkundet zudem die Natur. In den Camps taucht man in die Welt der Indianer ein und bekommt die Chance Fischen gehen, Fallen zu bauen, indianisches Handwerk erlernen oder abends am Lagerfeuer den uralten, von Generation zu Generation überlieferten, Legenden lauschen. Auf dem Speiseplan stehen traditionelle Mahlzeiten wie Fisch, Büffelfleisch und wilder Reis. 

Es gibt in dem Camp viele Aktivitäten, die stehts von kompetenten Mitarbeitern begleitet werden. Die Vielfalt ist schier unendlich, das Programm geht von aktionreichen Kanufahrten oder Schneeschuwanderungen bis zu essentiellen Handwerksfähigkeiten wie der Herstellung von Mokassins.

Nach dem Aufenthalt verlässt man das Camp nicht nur mit einer Handvoll neuer Fähigkeiten, sondern auch neuen Freunden und einer authentischen Erfahrung mit dem Anishinaabe.

nullMit seinem breitgefächerten Angebot aus Erholung und Bildung liegt das Great Lakes Cultural Camp voll im Trend. Immer mehr Urlauber zeigen Interesse an Bildungsreisen zur kanadischen Urbevölkerung. 2000 rechnen Experten mit Umsätzen von bis zu 205 Millionen Euro, innerhalb der nächsten zehn Jahre sogar mit über einer halben Milliarde Euro. Heiß begehrt sind Jagd- und Angelreisen oder Aufenthalte in traditionellen indianischen Zeltlagern wie bei der River Trails North Tourist Company oder im Cowichan Native Village.

Zurück zur Übersicht