Spargel-Speck-Omelett

Von

Lieber American Dreamer! Hast du dich schon mal gefragt, was du morgens frühstücken kannst, wenn Brot, Brötchen, Cornflakes oder Müsli nicht infrage kommen? Das Beste an diesem Rezept: Es ist LOW CARB!

Noch dazu sind Eier und Frühstücksspeck ("Bacon & Eggs") ein absoluter Klassiker und gehören in Amerika ebenso auf den Frühstückstisch wie Pancakes mit Ahornsirup. Wir haben heute eine besonders leckere Variante für euch probiert: Das Spargel-Speck-Omelett! Geht schnell und schmeckt lecker! In Amerika wird hierzu vorwiegend grüner Spargel verwendet und natürlich der besonders geschmacksintensive Cheddar-Käse!

Solltest du Fragen zu diesem Rezept haben, wende dich gerne an unsere Redaktion. Wir wünschen dir viel Spaß bei der Zubereitung und guten Appetit! What a feast! Breakfeast!

Das sind die Zutaten

Zutatenliste für 2 Personen

  • 8 Eier
  • Spargel (1 Bund)
  • Frühstücksspeck (Bacon "American Style")
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • Käse (zum Bestreuen)
  • frische Kräuter, Gewürze 
  • etwas Butter (zum Anbraten)

Und so geht's...

  • Grundzutaten Spargel Speck

    Waschen, schneiden, putzen

    Hab alle Zutaten griffbereit! Wenn die Eier erstmal in der Pfanne sind, geht alles ratzfatz. Entpacke alle Zutaten, die du brauchst. Wasche, schneide und putze den Spargel. Zwiebel, Knoblauchzehe und Frühstücksspeck werden klein gehackt. Der "Bacon" kann aber auch in Streifen angebraten werden.

  • Spargel vorkochen

    Spargel vorkochen

    Der Spargel darf bissfest bleiben, dennoch raten wir dazu ihn vorzukochen und dann als letztes dem Omelett beizugeben. Der Spargel ist das Topping!

  • Zwiebel Speck anbraten

    Zwiebel Speck anbraten

    Erhitze etwas Fett in der Pfanne. Du brauchst nur ganz wenig, denn der Speck gibt sehr viel Sud ab. Als nächstes werden Zwiebel, Knoblauch und Speck in einer großen Pfanne angebraten. Die Eier werden in der Zwischenzeit separat in eine Schüssel gegeben, verquirlt und gewürzt.

    Hier kann entweder ganz klassisch mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver gearbeitet werden oder aber auch mit frischen Kräutern wie Schnittlauch.

  • Kaese beigeben

    Käse streuen

    Als nächstes wird das Eigemisch untergerührt. Damit aus dem Frühstück eine Geschmacksexplosion wird, raspeln wir Käse und streuen diesen in die Pfanne. Hier passt jeder Käse, den du favorisierst.

    Wer es gern kräftig und würzig im Geschmack mag, wählt am besten Cheddar!

  • Fertig ist das Spargel Speck Omelett

    Anrichten und fertig

    Nun wird alles auf dem Teller angerichtet. Ein Kaffee dazu und du startest putzmunter in den Tag! Guten Appetit!