Sehenswürdigkeiten in Mississippi

Auch wenn ein großer Teil der Kultur eher in der Musik liegt, hat Mississippi auch noch einige andere kulturelle Höhepunkte zu bieten.

Windsor Ruins bei Port Gibson

Die alte Windsor Ruins Plantage liegt im südwestlichen Mississippi unweit der Stadt Port Gibson. Sie wurde zwischen 1859 und 1861 gebaut und war die größte Plantage samt Villa dieser Art in Mississippi. Heute können Besucher die Überreste der Villa sehen. Die Steinsäulen wurden aufgrund ihres mystischen Aussehens auch als Drehorte für Filmen genutzt.

Beauvoir (Jefferson Davis Home) in Biloxi

Das Beauvoir oder auch Jefferson Davis Home war nach dem amerikanischen Bürgerkrieg das Zuhause von Präsident Jefferson Davis. Einst stand das 1848 gebaute Haus auf einer Fläche von 2,4 km². Heute können Besucher ein 210.000 m² großes Areal besuchen, auf dessen Grund das Gebäude immer noch steht. Dort gibt es nun ein Museum.

Fort Massachusetts bei Gulf Port

Beim Fort Massachusetts handelt es sich um ein ehemaliges Fort der US-Armee auf den West Ship Island unweit von Gulf Port. Dieses wurde zwischen 1859 und 1866 gebaut und stand bis 1903 im Dienst. Das Backsteingebäude ist heute ein Teil des Gulf Islands National Seashore und Besucher können es via Passagierfähre erreichen.

Mississippi Governor's Mansion in Jackson

Die Mississippi Governor's Mansion ist der Wohnsitz des Gouverneurs von Mississippi. Es wurde zwischen 1839 und 1842 im Greek Revival Stil gebaut.

Rowan Oak in Oxford

Das Rowan Oak, war das einstige Wohnhaus des Literaturnobelpreisträgers William Faulkner, der hier 30 Jahre lebte. Es wurde 1840 ebenfalls im Greek Revival Stil erbaut. 1972 kaufte die University of Mississippi das Haus und machte daraus eine Erinnerungsstätte. Besucher können das Haus und das Grundstück besichtigen oder eine geführte Tour erleben.

New State Capitol in Jackson

Das New State Capitol in Jackson ist das Parlament des Bundesstaates Mississippi. Es wurde zwischen 1901 und 1903 gebaut und ist bis heute Sitz des Parlaments. Das Gebäude hat einen französischen Beaux Arts-Stil und auf seiner Spitze befindet sich ein 2,50 Meter hoher, vergoldeter Adler, der fünf Meter lange ausgebreitete Schwingen hat.

Old State Capitol in Jackson

Das Old State Capitol ist das alte Parlament des Bundesstaates Mississippi. Er wurde 1837 gebaut und bis 1903 genutzt. Das Gebäude hat einen neoklassischen Stil und ist etwa 28 Meter hoch. Heute befindet sich hier ein Museum, welches sich seiner eigenen Geschichte und der Geschichte des Bundesstaates Mississippi widmet.

Old Vicksburg Bridge

Die Old Vicksburg Bridge überspannt den Mississippi bei der Stadt Vicksburg. Sie ist 2.605 Meter lang und gehört zu den historischen Bauwerken. Sie soll auch als Erinnung an die Schlacht von Vicksburg dienen.

John C. Stennis Space Center bei Gulfport

Das John C. Stennis Space Center liegt an der Grenze zu Louisiana und ist die größte Testanlage für Raketenmotoren. Es Wurde 1961 gebaut und ist etwa 55 km² groß. Bisher wurden hier die Antriebe für das Apollo-Programm, das Space Shuttle und des SpaceShipOne gebaut und getestet. Das Besucherzentrum bietet Ausstellungen zur NASA und der Raumfahrt.

Zurück