Schulbildung und Kinderbetreuung

Fragen und Antworten zum U.S.-Schulsystem

Frage: Was wird mein Kind lernen?

Antwort: Jeder Bundesstaat legt eigene akademische Richtlinien für seine Schulen fest. Diese Standards bestimmen was die Schüler lernen und können müssen. Die lokalen Schulbehörden entscheiden, wie diese Informationen unterrichtet werden sollen. Die meisten Schulen unterrichten Englisch, Mathematik, Sozialkunde, Naturwissenschaften und Sportunterricht. Kunst, Musik und Fremdsprachenunterricht werden teilweise auch angeboten.

Frage: Wie wird die Leistung meines Kindes beurteilt?

Antwort: Die Lehrer benoten die Leistung Ihres Kindes innerhalb eines Schuljahres. Noten werden für Hausaufgaben, Tests, Anwesenheit und für das Verhalten im Unterricht gegeben. Sie erhalten mehrmals im Jahr einen Bericht. Dieser Bericht gibt Ihnen darüber Auskunft, wie sich Ihr Kind in jedem Fach macht. Die Schulen benoten die Schüler auf verschiedene Art und Weise. Manche benutzen Buchstabennoten wie A oder A+ für sehr gute Leistungen und D oder F für schlechte oder mangelhafte Leistungen. Andere benutzen Nummern als Noten. Wiederum andere fassen die Leistungen Ihres Kindes mit Wörtern wie "sehr gut" (excellent), "gut" (good) oder "muss sich noch verbessern" (needs improvement) zusammen. Fragen Sie bei den Lehrern nach, wie die Schüler in Ihrer Schule benotet werden.   

Frage: Wie kann ich mit dem Lehrer meines Kindes reden?

Antwort: In den meisten Schulen gibt es regelmäßige Elternabende, damit Sie mit dem Lehrer Ihres Kindes reden können. Sie können auch einen Termin vereinbaren, um mit den Lehrern oder mit den Schulverwaltern darüber zu sprechen wie sich Ihr Kind im Unterreicht macht. Wenn Sie kein Englisch sprechen, fragen Sie, ob es jemanden in der Schule gibt, der Ihre Sprache spricht und beim Übersetzen helfen kann.

Frage: Was ist, wenn mein Kind den Unterricht verpasst?

Antwort: Die Anwesenheit im Unterricht ist sehr wichtig. Bei Abwesenheit müssen die Eltern einen Brief an den Lehrer schicken oder die Schule anrufen, um zu erklären, weshalb ihr Kind nicht in der Schule war. Sagen Sie dem Lehrer vorher Bescheid, wenn Ihr Kind nicht in der Schule sein wird. Schüler müssen das Lernmaterial nachholen, das sie verpasst haben.

Frage: Was ist, wenn mein Kind in Schwierigkeiten gerät?

Antwort: Viele Schulen haben eine Liste von Regeln, die die Schüler befolgen müssen. Diese werden Verhaltensregeln genannt. Fragen Sie in der Schule Ihres Kindes nach den Verhaltensregeln. Schüler, die Schulregeln brechen, werden bestraft, indem sie nachsitzen müssen, nachdem der Unterricht vorbei ist. Oder sie dürfen nicht an Sportkursen oder Ausflügen teilnehmen. Körperliche Bestrafungen sind in amerikanischen Schulen nicht erlaubt.
Die Kinder werden ggf. auch vom Unterricht suspendiert oder ausgeschlossen, wenn sie sich sehr schlecht benehmen und oft die Regeln brechen. Ihr Kind kann nicht mehr länger zur Schule gehen, wenn es vom Unterreicht ausgeschlossen wurde. Sie müssen mit den Schulmitarbeitern sprechen, um herauszufinden, wie Ihr Kind zur Schule gehen kann.

Frage: Ist mein Kind sicher in der Schule?

Antwort: Die meisten staatlichen Schulen in den USA sind sichere Orte, um zu lernen. Aber in manchen Schulen – meistens High Schools – gibt es Probleme mit Gewalt, Straßengangs oder Drogen und Alkohol. Reden Sie mit einem Lehrer, einem Schulbetreuer oder einem Behördenmitarbeiter, wenn Sie sich Sorgen machen über die Sicherheit Ihres Kindes.

Zurück