Halloween Grusel-Brownies

Von Linda Haacker

Wer prinzipiell behauptet nicht backen zu können, sollte es spätestens jetzt versuchen und es notfalls auf "Halloween" schieben. Aber mit diesem einfachen USA-Rezept zum Nachbacken gelingen dir diese schaurig-schönen Brownies ganz bestimmt! Sie sind nicht nur wahnsinnig lecker, sondern ein absoluter Hingucker auf jeder Halloween-Party! Dieser Trend "Halloween" zu feiern ist in Amerika ganz groß, aber auch hierzulande wird es von Jahr zu Jahr intensiver gefeiert. Wir haben diesen amerikanischen Kuchen-Klassiker am Wochenende selbst gebacken und das The American Dream Team im Büro damit überrascht... und diese Grusel-Brownies wurden einstimmig approved by The American Dream. 

Psst…. Dieses Rezept schmeckt natürlich auch außerhalb von Halloween.

Das sind die Zutaten

Teig

  • 200 g Zucker
  • 1 x Vanillezucker
  • 100 g Zartbitterschokolade
  • 100 g Vollmilchschokolade
  • 200 g Butter
  • 150 g Mehl
  • 2 EL Kakao
  • 50 g weiße + 50 g Vollmilchschokolade (gehackt)
  • 3 Eier
  • 1 Prise Salz

Streusel

  • 75 g Mehl
  • 25 g Kakao
  • 75 g Butter (Zimmertemperatur)
  • 25 g Zucker

Grusel-Deko

  • Weißer Fondant oder Marzipan (natur)
  • Mini-Kekse
  • Zuckerstifte

Und so geht's...

  • Amerikanische Grusel Brownies Halloween Rezept 1

    Zuerst gebt ihr die Butter zusammen mit der Zartbitter- und der Vollmilchschokolade in einen Topf und bringt die Zutaten zum Schmelzen. Wenn Butter und Schokolade eine Einheit gebildet haben, stellt Ihr die Schokoladensoße zum Abkühlen beiseite.

  • Amerikanische Grusel Brownies Halloween Rezept 3

    Step #2

    In einem zweiten Schritt gebt ihr die Eier in eine Schüssel und schlagt sie mit dem Salz eine Minute auf. Anschließend gebt Ihr den Zucker und den Vanillezucker hinzu und mixt alles bis die Masse schön schaumig ist.

  • Amerikanische Grusel Brownies Halloween Rezept 4

    Step #3

    Danach vermischt ihr das Mehl mit dem Kakao, gebt es zur Eiermasse hinzu und rührt alles gut um.

  • Amerikanische Grusel Brownies Halloween Rezept 5

    Step #4

    Anschließend gebt ihr die Schokoladensoße hinzu und rührt alles zu einem cremigen Teig.

  • Amerikanische Grusel Brownies Halloween Rezept 6

    Step #5

    Nun wird die restliche Schokolade (50 g weiße +  50 g Vollmilchschokolade) gehackt und unter den Teig gehoben. Den Brownie-Teig gebt ihr nun auf eine mit Butter eingefettete und bemehlte Backform (20x20 cm) und verteilt alles gleichmäßig.

  • Amerikanische Grusel Brownies Halloween Rezept 7

    Step #6

    Heißt den Backofen auf 175 °C vor. In der Zwischenzeit könnt Ihr die Schokostreusel vorbereiten. Dafür gebt Ihr einfach alle Zutaten in eine Schüssel und knetet sie gut durch. Den Streuselteig zerbröselt Ihr und verteilt ihn auf der Brownieoberfläche. Der Brownie kommt nun für 20-30 Minuten in den Ofen. Das Stäbchen darf bei der Stäbchenprobe ruhig flüssig sein.

  • Amerikanische Grusel Brownies Halloween Rezept 8

    Step #7

    Was natürlich nicht fehlen darf, ist die passende Deko. Aus Fondant bastelt ihr nach Belieben Knochen, Schädel oder Skeletthände. Die Mini-Kekse beschriftet ihr mit den Zuckerstiften und steckt Sie als Grabsteine in die fertigen Brownies. Einfach zum Anbeißen!

Kommentare