AT&T Center

San Antonio, Texas

Adresse

1 AT&T Center Parkway

San Antonio, TX 78219

Kapazität: 18.418 Besucher (Basketball)

Eröffnung: 2002

Geschichte:

Das AT&T Center ist eine Arena, die mit der Absicht errichtet wurde, den ortsansässigen San Antonio Spurs als auch der Stock Show & Rodeo ein permanentes Zuhause zu bieten. Die Spurs steuerten 28,5 Millionen der insgesamt 175 Millionen US-Dollar zur Errichtung des AT&T Centers bei. Die verbleibenden 146,5 Mio. US-Dollar wurden vom Landkreis finanziert. Insbesondere den San Antonio Spurs war daran gelegen, ein lokales Stadion zu erhalten, weshalb das Team das „Bexar County“ weiterhin bei den laufenden Kosten für die Instandhaltung unterstützt.

Bevor die Spurs ins AT&T Center einzogen, waren sie in der Multifunktionsanlage „Alamodome“, der eine Kapazität von fast 40.000 Besuchern hat, beheimatet. Davor spielten sie in der HemisFair Arena, die auch als Convention Center Arena bekannt ist, vor knapp 10.000 Zuschauern.

Meisterschaften und Sportliche Highlights:

  • Das AT&T Center wurde speziell für die San Antonio Spurs errichtet.
  • In der ersten Spielsaison im AT&T Centers waren 21 Spiele mit etwa 17,950 Zuschauern pro Spiel, bei einem Fassungsvermögen von 18.797 Plätzen, sozusagen ausverkauft.
  • In der Spielsaison 2004/05 verzeichneten die San Antonio Spurs ihre beste Heimbilanz im AT&T Center mit 38 Siegen bei nur 3 Niederlagen.

(Stand: 05.04.2017)

Zurück